Esoterik V-Z

voodoo-girl-1253700_640

Voodoo ist eine synkretistische Religion, die ihren Ursprung in Westafrika hat und heute aufgrund der Sklaverei vor Allem in der Karibik anzutreffen ist. Sie wird hauptsächlich von kreolischen Völkergruppen ausgeführt und zählt weltweit ca. 60 Millionen Anhänger. Die Voodoo- Religion wird oft mit der Herstellung der berühmten Voodoo- Puppen assoziiert.

heart-669552_1280

Die Absicht, sich selbst und anderen zu helfen, steht im Mittelpunkt aller Rituale der weißen Magie. Nur wer wirklich gute Absichten hegt und jegliche Art der Manipulation unterlässt, wird mit guten Energien gute und lichtvolle Ergebnisse erzielen. Die weiße Magie bekommt – sofern die Absichten wirklich in Licht und Liebe

Bildquelle: Pixabay/ GDJ

Das YinYang Symbol stammt aus der chinesischen Philosophie und spielt auch im Daoismus eine besondere Rolle. Es beschreibt zwei Teile eines Ganzen, die zwar sehr unterschiedlich sind, aber dennoch im Einklang existieren können. Yin ist der weibliche Teil des Symbols und steht für Dunkelheit, Kälte und Ruhe. Yang hingegen ist

Bildquelle: Pixabay/ PIRO4D

Der Zodiak (lateinisch für „Tierkreis“) ist eine 20 Grad breite Zone um die Sonnenbahn herum, in der sich die zwölf Tierkreiszeichen befinden. Die Abschnitte der Laufbahn sind jeweils gleich groß und schneiden die dreizehn Sternbilder der Sonnenbahn. Diese Sternbilder sind identisch mit den Tierkreiszeichen, die wir für unseren jeweiligen Geburtsmonat