Esoterik H-K

Bildquelle: Pixabay/ Mysticsartdesign

Unter dem Begriff „Hellsehen“ wird eine außersinnliche Wahrnehmung verstanden. Diese kann sowohl im wachen Zustand,als auch im Traum oder in Trance stattfinden. Mehr Informationen über hellsehen gibt es hier.(jul)

Bildquelle: Pixabay/ darksouls1

Eine Hexe ist eine meist weibliche Person, der Zauberkräfte nachgesagt werden. Das gesellschaftliche Bild einer Hexe prägte sich in Europa zur Zeit der Hexenverfolgung im späten Mittelalter ein. Die Hexe stünde demnach mit dem Teufel und seinen dämonischen Helfern in Kontakt und diene diesen. Über die Zeit hinweg wurden immer

Bildquelle: Pixabay/ ZERIG

Der Begriff der Hölle ist hauptsächlich durch das Christentum geprägt worden. Sie beschreibt einen Ort, an den Seelen nach dem Tod gelangen und unerträglichen Qualen ausgesetzt werden. Um statt in den Himmel in die Hölle zu gelangen, müssen die Personen in ihrem Leben auf Erden nach Definition der Kirche in

Bildquelle: Pixabay/ bykst

Der Begriff „Inkarnation“ wurde hauptsächlich durch Religionen geprägt. Im Christentum beschreibt er die Menschwerdung Gottes durch Jesus Christus. Durch Marias Empfängnis kam Gott in Gestalt von Jesus auf die Erde, um den Menschen seine Gütigkeit zu schenken. Inkarnation findet sich allerdings auch in vielen anderen Religionen wieder, beispielsweise im Hinduismus

Bildquelle: Pixabay/ geralt

Das Jenseits versteht sich als Bereich der „anderen Wirklichkeit“, in der die naturwissenschaftlichen Gesetze nicht gelten. Im Gegenteil dazu steht das Diesseits, welches sich den Gegebenheiten der Naturwirklichkeit unterordnet. Das Jenseits wird oft mit dem Himmlischen und Übernatürlichen assoziiert und steht für viele gläubige Menschen in direkter Verbindung mit dem

Bildquelle: Pixabay/ tombud

Klarträumen ist auch als luzides Träumen bekannt und beschreibt den Zustand, den der Träumende erlangt, wenn er im Schlaf seine Handlungen bewusst steuern kann. Das bedeutet, dass man sich im Schlaf darüber bewusst ist zu schlafen und aktiv seinen Traum gestalten kann. Trainierte Klarträumer können in ihren Träumen sogar arbeiten

Bildquelle: Pixabay/ wingsofcompassion

Das Wort „Kristall“ stammt aus dem Griechischen, wo es mit „Eis“ oder „Frost“ übersetzt wird. Diese Bedeutung beruht darauf, dass im alten Griechenland schon Quarz-Kristalle abgebaut wurden und diese für Eis gehalten wurden, welches nicht schmelzen kann. Es gibt Kristalle in nahezu allen Farben und Formen- die größten Kristalle messen