Reisen

Sonnenaufgangswanderung: Nach einem rund dreistündigen Aufstieg erreicht man den Gipfel des Tristkogels.
Foto: djd/saalbach.com/Christian Woeckinger

Warmes Licht, klare Luft und noch milde Temperaturen machen im Herbst Wanderausflüge zu einem besonderen Genuss – auch in der österreichischen Alpenregion Saalbach Hinterglemm. Über 400 Kilometer Wanderwege zwischen den sanften Hügeln der Pinzgauer Grasberge und den schroffen Spitzen der Kitzbüheler Alpen bieten Genusswanderern wie auch konditionsstarken Bergwanderern alle Möglichkeiten.

Der Emder "Engelkemarkt" lädt zum Verweilen auf festlich beleuchteten Museumsschiffen ein.
Foto: djd/TMN/Emden Marketing & Tourismus

Ok, Weihnachten ist noch nicht übermorgen, aber die in diesem Jahr kurze Adventszeit sollte die Vorweihnachtszeit bereits jetzt gut geplant sein. Und was gibt es schöneres, als über einen wundervollen Weihnachtsmarkt zu schlendern. Wir verraten, wo es die schönsten in Niedersachsen gibt. An der niedersächsischen Nordseeküste sorgen maritime Weihnachtsmärkte für

Auf den Spuren der Starks und Lannisters in Nordirland: Tafeln rufen an den Drehorten Erinnerungen wach an bekannte Szenen aus der Kultserie "Game of Thrones".
Foto: djd/Jochen Schweizer/Northern Ireland Tourist Board

Intrigen, Machtkämpfe und eine Welt voller Magie und Mythen: Die TV-Serie „Game of Thrones“ nach den Büchern von George R. R. Martin genießt echten Kultstatus. Fans konnten es gar nicht mehr erwarten, bis die siebte und zugleich vorletzte Staffel des Fantasy-Epos im Sommer 2017 im Fernsehen anlief. Wer gewinnt den

Der Magie Südafrikas kann man sich schwer entziehen. Foto: pixabay/tpsdave

Wer Magie im Urlaub sucht, sollte sich dem Zauber Südafrikas hingeben. Schön herausgeputzte Städte wie das malerisch unter dem Tafelberg gelegene Kapstadt oder die indisch geprägte Hafenstadt Durban, atemberaubende Landschaften mit schroffen Bergen und traumhaften Küsten, grandiose Naturreservate wie der berühmte Krüger Nationalpark, die spannende Tierbegegnungen ermöglichen: Südafrika bietet eine

Traumhafte Illuminationen und Farbspiele bezaubern auch in diesem Jahr die Besucher des LARP- und Fantasy-Festivals.
Foto: djd/Wernigerode Tourismus/Mike lange/Model: A. Stellaris

Feen, Elfen und Zwerge, Faune und andere Gestalten aus dem Reich der Fantasie werden beim Festival Fantasia am 29. und 30. Juli 2017 zum zweiten Mal den Kurpark von Schierke bevölkern. Der kleine Ort ist ein Stadtteil von Wernigerode und liegt am Fuße des Brockens – also bei dem Berg,

Verzaubert schön: Artisten geben uns in der Manege ein Stückchen Magie. Foto: Thomas Weichel/pixabay

Den Tintenfüller gegen einen Zauberstab tauschen, vom Schulbus aufs Einrad umsteigen oder einmal in übergroße Clowns-Schuhe schlüpfen: Vom Flair der Zirkusmanege träumen viele Kids. Beim „Kinder & Jugend Artisten-Festival“ in der Lübecker Bucht gehen diese Wünsche in Erfüllung. Eine ganze Woche lang vom 21. bis 27. Oktober 2017 können die

In der Morgensonne erscheinen die Kreidefelsen mystisch rot.
Foto: djd/Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Caspar David Friedrich zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Romantik. Seine suggestive Landschaftsmalerei übt eine geradezu magische Wirkung auf seine Betrachter aus. Auf der Suche nach neuen Impressionen besuchte er auch mehrere Male die Insel Rügen und schuf dabei sein Meisterwerk „Kreidefelsen auf Rügen“. Moderne Landschaftspoeten Auch heute noch ziehen

Beim Gorillatracking kommt man den sanften Riesen ganz nah.
Foto: djd/Abendsonne Afrika/Jürgen Ritterbach

Die legendären Verhaltensforscherinnen Dian Fossey und Jane Goodall brachten mit ihren Dokumentationen Schimpansen und Gorillas in unsere Wohnzimmer. Und für viele Afrikaliebhaber war und ist es ein Traum die Großaffen in freier Wildbahn zu sehen. Heute gibt es Schätzungen zufolge nur noch 880 Berggorillas weltweit. Sie sind in den Ausläufern

Rund um den Waginger See können Aktivurlauber und Entdeckernaturen viele kleine Abenteuer, zum Beispiel auf einer Kräuterwanderung, erleben.
Foto: djd/Tourist-Information Waginger See/Namberger

Warme Seen und ursprüngliche Dörfer zwischen Voralpenhügeln und Bergpanorama – diese Mischung prägt das Gesicht vieler oberbayerischer Regionen. Im östlichen Chiemgau etwa legt man großen Wert darauf, diese wertvolle Natur- und Kulturlandschaft zu schützen. In den sieben Orten der staatlich anerkannten Ökomodellregion rund um den Waginger See können Urlauber die

Nasyam befreit die Nebenhöhlen und gehört zu jeder ayurvedischen Behandlung unter anderem bei Migräne.
Foto: djd/Staatsbad und Touristik Bad Bocklet/Romana Kochanowski

Wer Ayurveda hört, der denkt an warme Stirnölgüsse oder vierhändige Massagen mit heißen Kräuterstempeln. Doch das „Wissen vom guten Leben“ umfasst weit mehr als diese wohltuenden Körperbehandlungen. Es ist ein komplexes Medizinsystem, das den ganzen Menschen in seiner physischen und mentalen Konstitution und in seinen Beziehungen zur Umwelt betrachtet. Zudem