Redaktion Magic Magazin

Redaktion Magic Magazin

Das Duo Kvas -  Spitzensport der Extraklasse in
einer faszinierenden Darbietung als akrobatische Kunst. Foto: Duo Kvas

Das Hansa Theater am Hamburger Steindamm gehört zur Hansestadt wie Elbe und Alster, wie der Kiez und der Michel. Seit genau 125 Jahren begeistert die „Schmuckschatulle“, wie die Hamburger das Varietè-Theater liebevoll nennen, das Publikum mit Magie, Artistik und Kleinkunst. Mix aus Varieté, Stars und faszinierender Artistik Am 18. Oktober startet das

Sonnenaufgangswanderung: Nach einem rund dreistündigen Aufstieg erreicht man den Gipfel des Tristkogels.
Foto: djd/saalbach.com/Christian Woeckinger

Warmes Licht, klare Luft und noch milde Temperaturen machen im Herbst Wanderausflüge zu einem besonderen Genuss – auch in der österreichischen Alpenregion Saalbach Hinterglemm. Über 400 Kilometer Wanderwege zwischen den sanften Hügeln der Pinzgauer Grasberge und den schroffen Spitzen der Kitzbüheler Alpen bieten Genusswanderern wie auch konditionsstarken Bergwanderern alle Möglichkeiten.

Bewusst den Moment genießen, statt durch den Tag zu hetzen - dazu laden die "Achtsamkeitstage an der Sinn" ein.
Foto: djd/Bad Brückenau/Kerstin Junker

Wie soll es nur weitergehen? Der Urlaub ist doch gar nicht so lange her und doch fühlt sich schon wieder alles zu viel an. Gestresst, müde, überfordert – viele Menschen, die in einer solchen Lebens-Situation „feststecken“, suchen nach der perfekten Anleitung, um wieder zu sich selbst zu finden. Ist Heilfasten

Katzen, die durch den Garten tigern, bedienen sich selbst an Gräsern und Kräutern. Foto: Poolplay/pixabay.com

Wenn Stubentiger nicht gerade schlafen, zählt die Fellpflege zu ihren Hauptbeschäftigungen. Während Katzen mit Freigang draußen gerne an Grashalmen knabbern, um verschluckte Haare besser auswürgen zu können, bedienen sich reine Wohnungskatzen gerne an den Zimmerpflanzen. Da aber viele Topfpflanzen giftig für die Samtpfoten sein können, sollten ihnen unbedenkliche Alternativen wie

In der Kosmetik wird Salz gern für Masken, Peelings, Massagen und Bäder eingesetzt.
Foto: djd/Verband der Kali- und Salzindustrie e.V./Getty

Verbraucher achten zunehmend darauf, Peelings, Masken, Badezusätze und andere Kosmetika zu verwenden, die kein umweltschädliches Mikroplastik enthalten. Zum einen denken sie dabei an den Schutz der Meere und ihrer Bewohner. Zum anderen sicher auch an die eigene Gesundheit. Wer sich auf die Suche nach Alternativen macht, stößt bald auf ganz

Mit den richtigen Zutaten wird das häusliche Bad zum Luxus-Spa. Foto: bruce mars/pexels.com

Wer Entspannung und Wellness braucht, muss die eigenen vier Wände nicht verlassen. Ruhe und Luxus-Treatments kann sich jeder ins heimische Badezimmer holen. Die einen mögen es am liebsten richtig heiß mit extra viel Schaum, andere schwören auf ein Plus an Pflege oder belebende Zusätze. Gut, dass es für jeden Typ

Frau meditiert.

Das Frühjahr naht und wieder einmal schauen wir an uns hinunter und der Satz fällt: „Das Fett muss weg!“. Doch schon viele Diäten haben absolut nichts gebracht. Außer dem berühmten Jo-Jo-Effekt. Die meisten Frauen haben schon mal daran gedacht, mit einer Fastenkur in das Frühjahr starten. Doch die wenigsten wissen,

Frau müde und gestresst

Nur wenigen Menschen gelingt es, mit Ruhe in den Tag zu starten. Die meisten hetzen ohne Frühstück zur Arbeit. Sie kippen einen Kaffee im Stehen runter und checken unterwegs schon mal ihre E-Mails. Der Zeitplan zwischen den Terminen ist eng. Für ein gesundes Essen in der Mittagspause bleibt oft wenig

Arrangements aus Pflanzen.

Wer kennt das nicht? Die Dinge, die wir vemeintlich noch brauchen, werden „aufbewahrt“. Da man im Allgemeinen nicht weiß, wohin damit, werden sie irgendwo verstaut. Fallen sie uns dann beim nächsten Schranköffnen in die Hände, werden sie angeschaut – und wieder verstaut. Manche Dinge fristen so ihr Dasein bis zum

Eine Frau entspannt und lässt die Seele baumeln.

Da liegen die Feiertage wie Himmelfahrt und Pfingsten oder einfach ein freies Wochenende vor einem, man könnte so viel Schönes machen – und dann rauscht die Zeit einfach so vorbei. Steuererklärung statt Sofa, Wäsche machen statt Wellness. Schade, denn in unserem hektischen Alltag ist es so wichtig, freie Stunden als